Chicorée-Garnelensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chicorée-Garnelensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 große Chicoréekolben
4 EL Zitronensaft
1 Kästchen Gartenkresse
½ Friséesalat
180 g Tiefseegarnelen küchenfertig
Orangenscheibe
1 Orange
150 g saure Sahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL frisch geriebener Meerrettich (ersatzweise a. d. Glas)
40 g Keta-Kaviar
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Von den Chicoréestauden 12 schöne große Blätter lösen, den Rest halbieren, den Strunk heraus schneiden, die Chicorée hacken und mit Zitronensaft beträufeln. Orange mit einem scharfen Messer schälen, dabei alle weißen Häute entfernen und entlang der Trennwände Filets heraus schneiden. Austretenden Saft auffangen und Orangenrest mit der Hand auspressen.
2.
Kresse vom Beet schneiden. Frisée waschen, putzen, verlesen, trocken schleudern und mundgerecht zerrupfen.
3.
Saure Sahne mit aufgefangenen Orangensaft, Salz, Pfeffer und Meerrettich verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Zum Servieren gehackten Chicorée, Kresse, Salat, Garnelen und Orangenfilets dekorativ auf den Chicoréeblättern anrichten, halbierte Orangenscheiben und Ketakaviar dazu garnieren und mit etwas Salatsauce beträufeln. Übrige Sauce getrennt dazu reichen.