Cicerchiata

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cicerchiata
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung
Kalorien:
13754
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien13.754 kcal(655 %)
Protein35 g(36 %)
Fett1.393 g(1.201 %)
Kohlenhydrate310 g(207 %)
zugesetzter Zucker190 g(760 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Automatic
Vitamin A7,6 mg(950 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E270,5 mg(2.254 %)
Vitamin K1.600,3 μg(2.667 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin18,3 μg(41 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium833 mg(21 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium143 mg(48 %)
Eisen8,3 mg(55 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren129 g
Harnsäure87 mg
Cholesterin245 mg
Zucker gesamt198 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für die Teigkugeln
1
1 EL
20 ml
1 EL
abgeriebene Zitronenschale
150 g
Außerdem
30 g
kandierte Früchte kleine Würfel
1 ½ l
Pflanzenöl zum Frittieren
250 g
flüssiger Honig
50 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflanzenölHonigMehlOlivenölZitronenschaleEi

Zubereitungsschritte

1.
Das Ei in einer Rührschüssel schaumig schlagen, Olivenöl, Amaretto und Zitronenschale dazugeben, Mehl zugeben, und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche aus dem Teig lange Rollen von ca. 0,5 cm Dicke ausrollen. Die Teigrollen wie Gnocchi schneiden und mit den Händen kleine Bällchen formen.
2.
In einem Topf das Pflanzenöl erhitzen und die Bällchen darin portionsweise goldbraun frittieren. Herausheben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Den Honig einmal aufkochen lassen, vom Herd nehmen und die frittierten Bällchen, die Mandeln und die kandierten Früchte darunter mischen und in die gefettete Gugelhupfform füllen, glatt streichen und ca. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.