Cranberrykonfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cranberrykonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
1915
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.915 kcal(91 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate468 g(312 %)
zugesetzter Zucker340 g(1.360 %)
Ballaststoffe10,3 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K7,2 μg(12 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium690 mg(17 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt450 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
5
Zutaten
3
säuerliche Äpfel
1 ½ kg
Saft einer Zitronen
1 kg
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CranberryApfelZitrone

Zubereitungsschritte

1.
Äpfel vierteln, entkernen und schälen. Äpfel in kleine Stücke schneiden.
2.
Mit Zitronensaft mischen. Cranberries waschen, verlesen, abtropfen lassen und mit den Äpfeln zu Mus pürieren. Alles abwiegen und mit gleicher Menge Gelierzucker in einen Topf geben. Unter Rühren aufkochen und dann noch 4 Min. sprudelnd kochen lassen. Heiß in die Gläser füllen. Gläser sofort sorgfältig verschließen, auf die Deckel stellen und ca. 15 Min. abkühlen lassen, dann umgedreht auskühlen lassen.