Ente mit Rübchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ente mit Rübchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
592
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien592 kcal(28 %)
Protein46 g(47 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K5,1 μg(9 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,1 mg(151 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin16 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium902 mg(23 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen7,3 mg(49 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren15,1 g
Harnsäure357 mg
Cholesterin193 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Entenbrustfilets à ca. 180 g
1 TL Pfefferkörner
Salz
1 TL Puderzucker
400 g Radieschen
1 TL Butter
150 ml Geflügelfond
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 140°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Entenbrüste abbrausen, trocken tupfen und die Haut rautenförmig einschneiden. Den Pfeffer im Mörser grob zerstoßen, damit die Ente würzen und salzen. Auf der Hautseite in einer heißen Pfanne ca. 5 Minuten goldbraun braten. Wenden und auf der Fleischseite nur kurz anbraten. Auf dem Gitter im Ofen (Fettpfanne darunter) 20-25 Minuten rosa garen.
3.
Das Fett aus der Pfanne gießen und den Bratensatz mit Puderzucker bestauben. Die Radieschen waschen, putzen und dabei 2-3 cm Grün belassen. Die Radieschen mit der Butter in der Pfanne schwenken und leicht karamellisieren lassen. Mit dem Fond ablöschen. Salzen, pfeffern und etwa 10 Minuten mit leichtem Biss garen. Zum Schluss abschmecken und mit der Ente auf Tellern angerichtet servieren.