Erdbeer-Topfenknödel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeer-Topfenknödel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
995
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien995 kcal(47 %)
Protein36 g(37 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate113 g(75 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K13,5 μg(23 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure120 μg(40 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin35,1 μg(78 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium745 mg(19 %)
Calcium193 mg(19 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren17,6 g
Harnsäure77 mg
Cholesterin119 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g große Erdbeeren
500 g Magerquark
500 g Mehl
1 Ei
½ TL Salz
1 EL Butter
100 g Haselnüsse gemahlen
4 EL Puderzucker
100 g Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereMagerquarkHaselnussButterButterEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Erdbeeren vorsichtig waschen, entstielen und trocken tupfen. Quark, Mehl, Ei, Salz und Butter zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte zu einer Rolle formen. Der Durchmesser der Teigrolle sollte ungefähr der Größe der Erdbeeren entsprechen. Teigrolle in etwa 2 cm breite Scheiben schneiden und diese zu kleinen Küchlein formen. In jedes Küchlein eine Erdbeere einwickeln und die Ränder gut zusammendrücken. Knödel in Mehl wenden. Knödel in kochendes Wasser geben. Knödel solange ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen.
2.
Knödel auf Tellern anrichten. Butter vorsichtig zerlassen und über die Knödel gießen, mit Haselnüssen und Puderzucker bestreut servieren.