Erdbeerkuchen ohne Tortenguss

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Erdbeerkuchen ohne Tortenguss
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
fertig in 3 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
12
Für den Teig
225 g Mehl
50 g Puderzucker
125 g Butter
1 Ei
1 EL Schlagsahne
1 Prise Salz
Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Für die Creme
20 ml Erdbeerschnaps oder Apfelsaft
250 g Erdbeeren
400 g Schlagsahne
75 g Zucker
6 Blätter Gelatine weiß und rot (halb/halb)
Für den Belag
400 g gleich große Erdbeeren
100 Gläser Schlagsahne
2 EL Pistazien gehackt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneSchlagsahneErdbeereErdbeereButterZucker

Zubereitungsschritte

1.

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes rasch zu einem glatten Teig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Min kühl stellen. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche oder zwischen zwei Folien dünn, etwas größer als die Form ausrollen.

2.

Den ausgerollten Teig vorsichtig auf einen Holzstab aufrollen und über der Form wieder abrollen, dabei einen Rand formen, andrücken. Mit einem Messer überstehenden Teig am Rand abschneiden.

3.

Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten beschweren. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen, Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen, auskühlen lassen.

4.

Für die Füllung die Erdbeeren waschen, putzen und in der Küchenmaschine fein pürieren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Das Erdbeerpüree unterrühren.

5.

Die Gelatine ausdrücken, in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur schmelzen, den Schnaps einrühren (Temperaturausgleich). Angerührte Gelatine zügig unter die Sahnecreme rühren. Die Creme auf dem Obstkuchenboden geben, glatt streichen und mindestens 2 Stunden kühl stellen, fest werden lassen.

6.

In der Zwischenzeit die restlichen Erdbeeren waschen, putzen, trocken tupfen und Kuchen damit belegen. 

7.

Die Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Rosettentülle füllen. Kleine Tupfen auf die Erdbeeren am Rand spritzen und mit Pistazien bestreuen. Erdbeerkuchen ohne Tortenguss servieren.

Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog