Gebackene Kartoffeln mit Creme und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Kartoffeln mit Creme und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 TL Koriandersamen
1 TL Kümmel
1 EL grobes Meersalz
4 EL Sonnenblumenöl
4 große, violette Kartoffeln à ca. 250 g
1 Knoblauchzehe
350 g Schmand
Salz
1 TL Zitronensaft
4 Kirschtomaten
1 kleine, rote Zwiebel
gemahlener Chili z. B. Piment d´Espelette
Petersilie zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Den Koriander mit dem Kümmel im Mörser grob zerstoßen, mit dem Salz und dem Öl vermengen. Die Kartoffeln gründlich waschen und trocken tupfen. Auf 4 ausreichend große Stücke Alufolie legen, das Gewürzöl darüber geben und damit rundherum bepinseln. Fest in der Folie einwickeln, auf ein Backblech legen und im Ofen ca. 1 Stunde backen. Zur Garprobe mit einem Messer oder einer Gabel einstechen. Lässt es sich leicht wieder aus der Kartoffel ziehen, ist sie gar.
3.
Den Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen. Den Schmand zugeben und mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Die Tomaten waschen, putzen und halbieren. Die Zwiebel schälen und klein würfeln.
4.
Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, auspacken, vorsichtig längs einschneiden (am besten mit Grillhandschuhen arbeiten) und auf eine Platte legen. Leicht auseinanderdrücken, dann mit etwas Schmand füllen. Die Tomaten und Zwiebeln darauf verteilen, mit Chili bestreuen und mit Petersilie garniert servieren. Die übrige Creme separat dazu reichen.