Gebratener Rosenkohl mit Speck und Nüssen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gebratener Rosenkohl mit Speck und Nüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 41 min
Fertig
Kalorien:
562
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien562 kcal(27 %)
Protein15 g(15 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,7 g(39 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K383,6 μg(639 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure263 μg(88 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C280 mg(295 %)
Kalium1.269 mg(32 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren20,4 g
Harnsäure173 mg
Cholesterin42 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Rosenkohl
Salz
150 g Speck in Scheiben
2 EL Butterschmalz
60 g Walnusskerne
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosenkohlSpeckWalnusskernButterschmalzSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Vom Rosenkohl die äußersten Blätter entfernen und den Strunk kreuzweise einschneiden. In kochendem Salzwasser 8-10 Minuten bissfest blanchieren. Den Speck in schmale Streifen schneiden und in heißem Butterschmalz 2-3 Minuten braun braten. Den abgetropften Rosenkohl 2-3 Minuten mitbraten. Die Nüsse unterschwenken und mit Salz, Pfeffer und Muskat abgeschmeckt servieren.