Pasta mit Rosenkohl und Speck

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit Rosenkohl und Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
570
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien570 kcal(27 %)
Protein15 g(15 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K57,6 μg(96 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium440 mg(11 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren11,8 g
Harnsäure88 mg
Cholesterin37 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Tagliatelle (oder ganz breite Bandnudeln)
150 g Rosenkohl
50 g Speck
1 TL Butterschmalz
1 Zwiebel
125 ml Gemüsebrühe
125 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgiessen, abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Rosenkohl putzen, waschen und vierteln.
3.
Speck in feine Streifen schneiden.
4.
Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden.
5.
Speck in heissem Butterfett auslassen, dann den Speck herausnehmen und beiseite stellen. Zwiebeln hineingeben, glasig schwitzen lassen, dann Rosenkohl zugeben, etwas mitdünsten lassen, Brühe und Sahne angiessen und ca. 10 Min. sanft köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
6.
Die Nudeln untermengen, erhitzen lassen, auf vorgewärmte Teller verteilen und mit Speckstreifen bestreut servieren.
Schlagwörter