Gebratener Spargel mit Seeteufel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebratener Spargel mit Seeteufel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
500 g grüner Spargel
300 g Seeteufelmedaillon
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Zitronensaft
Mehl
Radicchio
2 EL Butter
2 TL Olivenöl
2 EL Blaubeeren
½ TL rosa Pfeffer
Spargel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelButterBlaubeerenZitronensaftOlivenölSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Backofen auf 80°C, Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Spargel waschen, untere Hälfte schälen, Enden abschneiden und längs halbieren.
3.
Seeteufelmedaillons mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
4.
Spargel in 1 EL Butter mit 1 TL Olivenöl in einer Pfanne 3 - 4 Min. kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen warm halten.
5.
Seeteufelmedaillons leicht mit Mehl bestäuben. Übrige Butter und Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Seeteufelmedaillons pro Seite ca. 2 - 3 Min. goldbraun anbraten. Ebenfalls im Ofen warm stellen.
6.
Radicchio in Blätter teilen und mit den Blaubeeren auf Teller verteilen, Spargel und Seeteufelmedaillons darauf anrichten. Mit grob zerstoßenem, rosa Pfeffer bestreut servieren.