Gefüllte Gans mit Orangensauce und Ingwer-Rotkohl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Gans mit Orangensauce und Ingwer-Rotkohl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h
Zubereitung
Kalorien:
4410
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.410 kcal(210 %)
Protein191 g(195 %)
Fett362 g(312 %)
Kohlenhydrate100 g(67 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe15,1 g(50 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E11,6 mg(97 %)
Vitamin K64,8 μg(108 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂3,2 mg(291 %)
Niacin115,3 mg(961 %)
Vitamin B₆7,2 mg(514 %)
Folsäure181 μg(60 %)
Pantothensäure8,5 mg(142 %)
Biotin80,1 μg(178 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C188 mg(198 %)
Kalium6.028 mg(151 %)
Calcium331 mg(33 %)
Magnesium383 mg(128 %)
Eisen24,7 mg(165 %)
Jod63 μg(32 %)
Zink26,7 mg(334 %)
gesättigte Fettsäuren101,4 g
Harnsäure2.011 mg
Cholesterin968 mg
Zucker gesamt57 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 ½ kg
küchenfertige Gans (1 küchenfertige Gans)
250 g
250 g
50 g
2 TL
800 ml
Saft zweier Orangen
3 EL
Rotkohl
1
2 EL
1 kg
40 g
frischer Ingwer
1 EL
Zucker und etwas mehr zum Abschmecken
5
2
125 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GansRotkohlWeißbrotRotweinIngwerÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Gans abspülen und trockentupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Weißbrot würfeln. Backobst klein schneiden. Weißbrot mit Backobst, Mandeln und Thymian mischen. Die Gans damit füllen. Die Öffnung mit Holzstäbchen zustecken. Auf die Fettpfanne des Backofens setzen.

2.

Gans im vorgeheizten Backofen bei 180-200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 160- 180 Grad) insgesamt etwa 3 1/2 Stunden braten. Nach etwa 1 Stunde 400 ml Geflügelfond angießen. Die Gans während der gesamten Bratzeit ab und zu mit Bratenfond beschöpfen. Überschüssiges Fett zwischendurch abschöpfen. Nach 2 Stunden den restlichen Geflügelfond angießen. Die Gans auf eine Platte legen und im Backofen warm stellen. Eventuell unter dem vorgeheizten Grill kurz die Haut kross braten. Den Bratenfond entfetten und in einen Topf gießen. Stärke mit Orangensaft verrühren und die Sauce damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Rotkohl putzen, fein schneiden, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel und Ingwer schälen und würfeln. Öl erhitzen. Zwiebel darin anbraten, Zucker darüber streuen und kurz karamellisieren lassen. Rotkohl und die Gewürze zugeben und anschmoren. Rotwein angießen. Den Rotkohl zugedeckt 45 Minuten garen. Mit Essig, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Gewürze entfernen.

4.

Die Gans tranchieren und mit der Füllung und Rotkohl anrichten.