Gegrillter Red Snapper

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillter Red Snapper
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
10 Stiele
Basilikum (oder Thai-Basilikum)
1
3 EL
Tamarindenpüree
2 EL
3 EL
1 kg
großer Red Snapper (1 großer Red Snapper)
1
Basilikum oder Zitronenblätter zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Den Fisch vom Fischhändler ausnehmen und schuppen lassen. Das Basilikum waschen und trocken schütteln, von 6 Basilikumstängeln die Blättchen abzupfen und hacken. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Tamarindenpaste mit dem Knoblauch dem Basilikum, Garam Masala und 1 EL Sesamöl zu einer Würzpaste verrühren. Den Fisch waschen und trocken tupfen. Dann im Abstand von 1 cm auf beiden Seiten oberflächlich quer einschneiden. Die Würzpaste mit einem Küchenpinsel in die Einschnitte und in die Bauchhöhle streichen. Die restlichen ganzen Basilikumstängel in die Bauchhöhle legen, den Fisch mit dem übrigen Öl bestreichen, salzen und auf dem Grill bei kleiner Hitze jeweils auf jeder Seite ca. 5-20 Minuten garen. Dabei auf möglichst gleichmäßige Temperatur (vor allem beim Holzkohlegrill) achten. Den Fisch mit einer großen Palette oder Grillspatel wenden. Die Limette achteln. Den Fisch auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit den Limettenspalten und den Kräutern umlegen. Sofort servieren.
2.
Bei Zubereitung im Ofen: 1 Min je Seite in einer Pfanne anbraten und bei 80°C im Ofen ca. 15 Min. garziehen lassen.