Geschmortes Zicklein mit Artischocken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschmortes Zicklein mit Artischocken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Zickleinrücken - Filet (ersatzweise ausgelöster Lammrücken)
2
1
2
1 Bund
8
kleine lila Artischocken
4 EL
1 EL
1 Glas
(400 ml) Lammfond
2
Eier (Größe M)
Zitrone und Petersilie zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit etwas Mehl bestäuben. Möhren schälen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch pellen und fein würfeln. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und hacken. Die Artischocken abspülen und die äußeren Blätter entfernen. Artischocken längs halbieren und aus den unteren Teilen das „Heu“ entfernen. Die Artischocken in eine Schüssel mit dem Saft von der halben Zitrone legen.

2.

Olivenöl und Butter in einem Schmortopf erhitzen. Fleisch darin ringsum anbraten. Möhren, Zwiebel und Knoblauch zufügen und mit anschmoren. Petersilie darüber streuen. Artischocken abtropfen lassen und darauf geben. Lammfond angießen und alles zugedeckt 45-50 Minuten schmoren.

3.

Topf von der Kochstelle nehmen und etwas abkühlen lassen. Eier mit dem restlichen Zitronensaft und etwas Fond verrühren, dann zügig unter den Fond rühren. Mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken. Mit Zitrone und Petersilie garniert servieren.
Dazu Reisnudeln reichen.

Schlagwörter