Glasnudelsalat mit Paprika und Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Glasnudelsalat mit Paprika und Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
476
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien476 kcal(23 %)
Protein5 g(5 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate85 g(57 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K230,5 μg(384 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure336 μg(112 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin58,8 μg(131 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C170 mg(179 %)
Kalium575 mg(14 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure384 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt84 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
500 g
grüner Spargel
3
1
1
2
1 TL
frisch geriebener Ingwer
1 EL
Sesamsamen schwarz
4 EL
1 Prise
brauner Zucker
1 Spritzer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelGlasnudelnSesamölSesamsamenIngwerZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Glasnudeln nach Packungsangabe garen.
2.
Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen in 3-4 cm lange Stücke schneiden. In heißem Wasser mit 2 EL Sojasauce ca. 10 Minuten gar köcheln lassen.
3.
Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Die Papaya schälen, halbieren, die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Die Chilischoten waschen, putzen und in Ringe schneiden. Mit dem Ingwer, Sesam, der restlichen Sojasauce und Sesamöl verrühren und mit Zucker und Limettensaft abschmecken.
4.
Die abgetropften Nudeln und Spargel mit den restlichen vorbereiteten Zutaten unter das Dressing mengen, etwa 10 Minuten ziehen lassen und noch lauwarm servieren.
 
Leider lässt sich bei diesem Rezept keine Menge einstellen, zumindest bleibt es bei den Zutaten immer bei den gleichen Mengen. So ist die Glasnudelmenge für 2 Personen offensichtlich zu viel. Wahrscheinlich essen wir jetzt 3 Tage davon!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Jean Borun, danke für den Hinweis, wir haben die Angabe korrigiert. Viele Grüße von EAT SMARTER!