Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Grillrost mit Lammkoteletts und T-Bonesteaks

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grillrost mit Lammkoteletts und T-Bonesteaks
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 12 h 30 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
6
Portionen
8
4
2 EL
2 Bund
Kräuter gemischt z. B. Rosmarin, Thymian, Basilikum...
4
2
1
200 ml
Pfeffer grob zerstoßen
Außerdem
Tomatenscheibe zum Grillen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Kräuter waschen, trocken schütteln einige Blättchen abzupfen und klein hacken. Zwei Knoblauchzehen mit dem Messerrücken quetschen, die anderen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Eine Chili einritzen und die anderen in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel hacken und in einen hohen Mixbecher geben, mit Sojasauce und Olivenöl auffüllen und mit dem Mixstab fein pürieren. Die Mischung mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Marinade in 2 Schälchen geben zum einen Schälchen eine Knoblauchzehe, die Knoblauchscheiben, Pfeffer, zwei Rosmarinzweige sowie die Chilis zufügen und die T-Bonesteaks über Nacht darin marinieren. In die andere Schale einige Rosmarinnadeln und die restlichen Kräuterzweige und etwas Pfeffer zufügen und die Lammkoteletts darin über Nacht marinieren.
2.
Am nächsten Tag die Steaks und Koteletts aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Auf dem heißen Grill von beiden Seiten grillen, ebenso die Tomatenscheiben und einige Kräuterzweige, heiß servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar