Grüne Bohnen mit Parmesan

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Grüne Bohnen mit Parmesan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Stangenbohne
Salz
Olivenöl
75 ml Gemüsebrühe
Pfeffer aus der Mühle
2 Tomaten
1 Handvoll frische Kräuter z. B. Petersilie, Schnittlauch, Bohnenkraut
zum Garnieren
Schnittknoblauch
frisch gehobelter Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzOlivenölPfefferTomateSchnittknoblauchParmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen waschen, putzen und in Salzwasser etwa 1 Minute blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen. In 1-2 heißem Öl kurz anschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 10 Minuten leise schmoren lassen.
2.
Währenddessen die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und fein hacken, bzw. in kleine Röllchen schneiden. Beides am Ende der Garzeit unter die Bohnen schwenken.
3.
Abschmecken und auf Teller verteilen. Mit ein wenig Öl beträufeln und mit Schnittknoblauch und Parmesan garniert servieren.