Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schinkenrisotto mit grünen Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schinkenrisotto mit grünen Bohnen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
250 g
grüne Bohnen
1
1
1
unbehandelte Zitrone
3 EL
300 g
200 ml
trockener Weißwein
1 l
1 EL
200 g
Schinken am Stück
60 g
geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
Bohnenkraut zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzKnoblauchzeheSchalotteZitroneButterWeißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Bohnen waschen, putzen, in kochendem Salzwasser 4-5 Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und beides fein hacken. Die Zitrone heiß abwaschen, Schale zur Hälfte abreiben, von der anderen Hälfte einige Zesten abziehen und zum Garnieren beiseite legen. Die Schalotten und Knoblauch in 1 EL Butter glasig dünsten. Den Reis dazugeben und unter Rühren im Topf angehen lassen, bis er glänzt.

2.

Den Wein angießen und bei starker Hitze unter Rühren verdampfen lassen. Einen Schöpfer Brühe angießen, die Hitze reduzieren und den Reis unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen, dabei nach und nach immer wieder so viel Brühe angießen, das der Reis gerade bedeckt ist.

3.

Nach ca. 10 Minuten Garzeit die Bohnen, das Bohnenkraut und die abgeriebene bissfest ist. Den Schinken in Streifen und diese in Stücke schneiden, unter den Reis mischen. Die restliche Butter und den Parmesan unter den Risotto rühren, abschmecken und mit Bohnenkraut und Zitronenzesten garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar