Klassiker mal anders

Grüne Bohnen mit Zwiebeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Grüne Bohnen mit Zwiebeln

Grüne Bohnen mit Zwiebeln - Der vegane Leckerbissen bezaubert mit fruchtigen Noten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 21 min
Fertig
Kalorien:
162
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dieser Grüne-Bohnen-Salat punktet mit komplexen Kohlenhydraten, vielen Ballaststoffen und Vitaminen. Zudem enthalten die Hülsenfrüchte reichlich sekundäre Pflanzenstoffe wie Flavonoide und Saponine, die sich positiv auf den Blutzucker- und Cholesterinspiegel auswirken.

Statt Bohnen können Sie auch Brokkoliröschen oder Blumenkohl verwenden – beides ist besonders lecker und strotzt nur so vor Vitamin C. Die Sternfrucht können Sie durch Saisonobst austauschen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien162 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K55 μg(92 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin12,2 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium429 mg(11 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin0,1 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölBohnenkrautSalzSternfruchtZwiebelSenfsamen

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
1 TL
getrocknetes Bohnenkraut
1
2
4 EL
1 TL
Senfsamen (groß zerstoßen)
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
weißer Balsamessig
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 beschichtete Pfanne, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Bohnen putzen, die Enden abschneiden und gegebenenfalls Fäden entfernen. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Bohnenkraut zufügen. Bohnen für etwa 8 Minuten in das kochendes Wasser geben, abgießen und kalt abschrecken (blanchieren).

2.

Sternfrucht waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln kurz andünsten, Senfkörner und Bohnen zugeben, warm schwenken, mit Pfeffer und Essig würzen, abschmecken.

3.

Grüne Bohnen mit Zwiebeln und in eine Schüssel füllen. Mit Sternfruchtscheiben garniert servieren.