Grünkohl – Klassisch

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
kein Rezeptbild vorhanden
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Grünkohl
Salz
4 mittelgroße Zwiebeln
60 g Schweineschmalz oder Gänseschmalz
Brühe (Instantprodukt)
2 Nelken
300 g geräucherter durchwachsener Speck
500 g Rippchen vom Kassler
500 g kleine Kartoffeln
4 Kochwurst
Pfeffer
70 g Zucker
70 g Paniermehl
3 EL Öl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GrünkohlKartoffelSpeckZuckerSchweineschmalzÖl
Produktempfehlung

Ersetzen Sie den Speck durch geräucherte Schweinebacke. In einigen Teilen Norddeutschlands bestreut man den Kohl vor dem Essen mit Zucker. Probieren Sie diese Variante! - die Süße unterstreicht den Kohlgeschmack ganz besonders. Möchten Sie den Kohl etwas sämiger, so binden Sie ihn mit etwas Hafermehl - diese Version ist in Schleswig Holstein weit verbreitet. An Stelle des Hafermehls können Sie als Bindemittel ca. 20 Min. vor Ende der Kochzeit 150 g rohe geriebene Kartoffel hinzufügen.

Zubereitungsschritte

1.

Grünkohl waschen, von den Rippen streifen und von eventuellen Strunken befreien. In kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken und grob hacken.

2.

Zwiebeln pellen und grob hacken. Fett erhitzen, Zwiebeln darin andünsten, den Kohl dazugeben und ebenfalls kurz anschmoren. Kohl mit Brühe auf gießen und Nelken hinzufügen.

3.

Speck und Kassler auf den Kohl geben und bei geschlossenem Topf ca. 1 ½ Stunden bei milder Hitze garen.

4.

Kartoffeln gut abbürsten und in Salzwasser ca. 20 Min. kochen. Dann die Kartoffeln angießen, pellen und beiseite stellen. 30 Min. vor Ende der Garzeit Kohlwürste oder Mettenden hinzufügen. Kohl mit Pfeffer und Salz abschmecken.

5.

Zucker mit Paniermehl mischen und Kartoffeln darin wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln goldbraun braten.

6.

Kassler vom Knochen trennen und in Scheiben schneiden. Speck ebenfalls in Scheiben schneiden. Kohl mit Kasslerscheiben, Speck, Kohlwürsten und Röstkartoffeln servieren. Reichen Sie zum Fleisch Senf.