EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Rezept von Adaeze Wolf
Saisonale Küche

Grünkohl-Quiche

4.9
Durchschnitt: 4.9 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Grünkohl-Quiche

Grünkohl-Quiche - Winterlicher Gemüsegenuss. Foto: Adaeze Wolf

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
1080
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Grünkohl enthält zahlreiche Antioxidantien und Vitamine zur Stärkung des Immunsystems. Eine Grünkohl-Quiche ist damit ein gesunder Sattmacher, der der ganzen Familie schmeckt.

Den Teig für die Grünkohl-Quiche lässt sich bereits 2–3 Tage im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Variieren Sie ebenfalls mit anderen Zutaten je nach saisonalem Angebot.  

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.080 kcal(51 %)
Protein30 g(31 %)
Fett77 g(66 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,8 g(56 %)
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E8,8 mg(73 %)
Vitamin K1.413,6 μg(2.356 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin12,5 mg(104 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure499 μg(166 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin21,1 μg(47 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C208 mg(219 %)
Kalium1.565 mg(39 %)
Calcium553 mg(55 %)
Magnesium193 mg(64 %)
Eisen12,9 mg(86 %)
Jod48 μg(24 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren37,5 g
Harnsäure257 mg
Cholesterin283 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
3
Zutaten
250 g Dinkel-Vollkornmehl und etwas Mehl für die Form
1 ½ TL Salz
150 g kalte vegane Butter und etwas Butter für die Form
2 rote Zwiebeln
1 Stange Lauch
2 EL Olivenöl
500 g Grünkohl
frischer Pfeffer
frische Muskatnuss
1 Zitrone (Saft)
200 g Cashewsahne oder Hafersahne
2 Eier
100 g Crème légère
100 ml Gemüsebrühe
50 g geriebener Mozzarella
Zubereitung

Küchengeräte

1 Quiche- Backform (à 32 cm Durchmesser)

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig Mehl, 1/2 TL Salz, kalte Butter und 3 EL kaltes Wasser mit den Händen oder einem Handrührgerät verkneten.

2.

Eine Quicheform mit etwas Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig auf einem Stück Backpapier ausrollen und zusammen in die Form legen. Die Form abdecken und im Kühlschrank für ca. 30 Minuten kühlen.

3.

Ofen auf 170 °C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Teig aus dem Kühlschrank nehmen und den Rand mit den Fingern fest andrücken.

4.

Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Lauchstange waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Lauch darin glasig dünsten. Den Grünkohl waschen, trocken schütteln, zugeben und bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten mitdünsten. Alles mit restlichem Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zitronensaft abschmecken und beiseite legen.

5.

Cashewsahne, Eier, Crème Légere , Gemüsebrühe und Mozzarella in eine Schüssel geben und verrühren. Alles mit Pfeffer abschmecken.

6.

Grünkohl-Mischung in die Quicheform geben und mit dem Guss bedecken. Grünkohl-Quiche im unteren Drittel des Backofens für 35–40 Minuten backen. Anschließend einige Minuten auskühlen lassen und sofort genießen.

 
Hallo, kann ich statt dem Grünkohl auch etwas anderes nehmen?
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite