Hähnchenbrustsalat mit Ingwer-Dressing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrustsalat mit Ingwer-Dressing
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Hähnchenbrustfilet ohne Haut
Salz, Pfeffer aus der Mühle
3 EL Öl
1 Knoblauchzehe
1 haselnussgroßes Stück Ingwer
2 EL Reiswein
2 EL Weißweinessig
2 TL Sojasauce
5 TL Sambal oelek
1-2 TL Ahornsirup
Ausserdem
4 Tomaten
1 Avocado
Saft einer halben Limetten
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 Chicorée
100 g Sojasprossen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl erhitzen. Hähnchenbrust darin hellblond anbraten. Etwas Wasser angießen und die Hähnchenbrust etwa 12 Minuten garen. In Alufolie wickeln und 5-10 Minuten ruhen lassen.

2.

Knoblauch pellen. Ingwer schälen und fein würfeln. Reiswein mit Essig, Sojasauce, Sambal, Ahornsirup, Salz und Pfeffer verrühren. Knoblauch dazupressen. Ingwer zugeben und das übrige Öl unterrühren. Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und die Marinade darüber geben. Abgedeckt 30 Minuten kühl gestellt durchziehen lassen.

3.

Tomaten kreuzweise einritzen, 1 Minute mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken, häuten und vierteln. Die Kernchen entfernen und das Tomatenfruchtfleisch klein würfeln. Avocado halbieren, den Stein entfernen, schälen und die Avocado klein würfeln. Tomaten und Avocado mit Limettensaft mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4.

Chicorée putzen, halbieren und den harten Strunk herausschneiden. Die Blätter lösen. Sojabohnensprossen abspülen und abtropfen lassen. Das Hähnchenbrustfleisch mit dem Dressing, Chicorée, Sprossen und die Avocado- Tomaten-Mischung auf Tellern anrichten.