Herbstsalat mit Hackbällchen

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Herbstsalat mit Hackbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
717
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert717 kcal(34 %)
Protein42 g(43 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
1
Brötchen vom Vortag
60 g
Zwiebeln (1 Zwiebel)
1 Bund
glatte Petersilie
100 g
1
1
Topf Knorr Bouillon Pur Rind
400 g
gemischtes Hackfleisch
6 - 8 EL Keimöl (z.B. Mazola)
250 g
150 g
Radicchio (1 Kopf)

Zubereitungsschritte

1.

Tellerlinsen nach Packungsanweisung ca. 45 Minuten in ca. 600 ml Wasser kochen.

2.

Brötchen vierteln und einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Schafskäse in 16 Würfel schneiden. Zwiebelwürfel, Hälfte Petersilie, Ei und KNORR Bouillon Pur in einer Schüssel gut verrühren. Brötchen ausdrücken. Mit Hack zur Eimischung geben und alles verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus dem Hack 16 gleichgroße Bällchen formen, dabei jeweils in die Mitte einen Käsewürfel geben.

3.

Linsen abtropfen lassen. 2 EL Keimöl in einer Pfanne erhitzen. Hackbällchen darin rundum ca. 12 Minuten goldbraun braten und herausnehmen.

4.

Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Restliches Öl und übrige Petersilie unterrühren. Mit den Linsen mischen und ziehen lassen.

5.

Kirschtomaten waschen und halbieren. Radicchio putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Mit Linsen und Kirschtomaten mischen und mit den Hackbällchen anrichten.