print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hollerkücherl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hollerkücherl
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
2
Portionen
4
1
125 g
1 Prise
1 EL
150 ml
Öl zum Ausbacken
Für die Orangencreme
125 g
1
1 EL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HolunderblüteEiSalzZuckerMilchÖl

Zubereitungsschritte

1.
Holunderblüten waschen, abtropfen lassen. Ei verquirlen, mit Mehl, Milch, Salz und Zucker glattrühren. Holunderblüten in die Masse eintauchen und in heißem Öl (160°) goldgelb ausbacken (frittieren). Dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2.
Von der Hälfte der Orange die Schale dünn abschälen und diese dann in feinste Streifen schneiden. Orangenhälfte auspressen. Übrige Orange dann in dünne Scheiben schneiden.
3.
Sahne mit Puderzucker steif schlagen und Orangenlikör, -saft und -zesten unterrühren.
4.
Die Holunderblüten mit der Orangensahne und Orangenscheiben servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Orange gründlich schälen
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schreiben Sie den ersten Kommentar