Honigplätzchen zu Weihnachten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Honigplätzchen zu Weihnachten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 13 h 25 min
Fertig
Kalorien:
2904
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.904 kcal(138 %)
Protein60 g(61 %)
Fett77 g(66 %)
Kohlenhydrate488 g(325 %)
zugesetzter Zucker260 g(1.040 %)
Ballaststoffe16 g(53 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E27,3 mg(228 %)
Vitamin K58,4 μg(97 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin16,1 mg(134 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure202 μg(67 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin95,2 μg(212 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium1.510 mg(38 %)
Calcium233 mg(23 %)
Magnesium226 mg(75 %)
Eisen9,6 mg(64 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure130 mg
Cholesterin436 mg
Zucker gesamt270 g

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g gemahlene Haselnüsse
1 Msp. Zitronenschale unbehandelt
1 TL Zimt
1 TL Lebkuchengewürz
2 Eier
150 g Honig
Für die Glasur
150 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft oder Himbeersirup
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigHaselnussZitronensaftZitronenschaleZimtEi

Zubereitungsschritte

1.
Mehl mit Backpulver mischen und Nüsse, Orangenschale und Gewürze unterrühren. Eier und Honig einarbeiten. Alles zu einem festen Teig verkneten und über Nacht ruhen lassen. Backofen auf 180° vorheizen.
2.
Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1,5 cm dick ausrollen. Viele verschiedene Formen ausstechen (z. B. Herzen, Sterne, Tannen... ), aufs Backblech setzen und in 25 Min. fertig backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Puderzucker mit Zitronensaft oder Himbeersirup verrühren und die Honigplätzchen damit bestreichen.