Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Honigplätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Honigplätzchen
Health Score:
Health Score
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 12 h 50 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
1
Blech
100 g
100 g
brauner Zucker
50 g
1
½ TL
250 g
1 TL
1 Prise
1 Prise
1 Prise
½
unbehandelte Orange abgeriebene Schale
1 EL
50 g
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigZuckerButterEiZimtMuskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Honig, Zucker und Butter erhitzen, abkühlen lassen. Ei verrühren, 2 EL abnehmen und zur Honigmasse geben. Restliches Ei abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Backpulver und Mehl mischen, Gewürze und Orangenschale unterheben und mit der Honigmasse zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Teig in einer zugedeckten Schüssel über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

2.

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen. Mit Ausstechern verschiedene Plätzchen ausstechen. Restliches Ei mit Milch verrühren und die Plätzchen damit bestreichen. Auf ein gefettetes Backblech setzen. In ca. 12 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

3.

Zum Verzieren Puderzucker mit Wasser zu einem dicklichen Guss verrühren, in eine kleine Spritztüte füllen und die Plätzchen damit verzieren.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar