0

Jack's Special

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Jack's Special
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
45 min
Zubereitung
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 2 Portionen
1 TL
2 TL
2 TL
1 TL
2 Stück
frischer Ingwer
1 TL
Saft und Schalen von Limetten
1 EL
50 g
heller Sesam
50 g
schwarzer Sesam
400 g
Sashimi Thunfisch
1
kleine Mango , nicht zu reif
1
Avocado , nicht zu reif
2
2
große, rote Chilischoten (mittelscharf)
1 Zweig
1 Prise
Salz und Pfeffer
2
120 g
150 ml
ein paar Fäden Safran
etwas geriebene Tonkabohne
4 EL
Mount Gay Rum
125 ml
trockener Weißwein
1 TL
1
kleiner Zweig Rosmarin
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Caribbean Tuna: Für die Gewürzmischung 1 TL Paprikapulver, 2 TL Currypaste, 2 TL Cumin, 1,5 TL Allspice, gemahlenen Ingwer, 1 TL Koriander, 0,5 TL Salz und 0,5 TL frisch gemahlenen Pfeffer gut vermischen. 1 EL Sesamöl, 3-4 EL Olivenöl, Limettensaft und die Schale einer Limette unterrühren. 400g Sashimi Thunfisch in der Würzmischung wenden. Dann gleichmäßig mit je 50 g hellem und schwarzem Sesam panieren.Zum Anrichten den Thunfisch in Dreiecke schneiden.

Schritt 2/4

Mango-Avocado-Chutney: Die Mango schälen, vom Kern befreien und fein würfeln. Die Avocado ebenfalls schälen, den Kern entfernen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebel putzen und in ganz feine Ringe schneiden. 1 Chilischote von den Kernen befreien und fein würfeln. 1 Knoblauchzehe schälen und fein hacken. 1 Stück Ingwer schälen und reiben. 1 Zweig Koriandergrün hacken. Alles bis auf den Koriander in einer Schüssel gut vermischen. Mit Saft und Schale der Limette, braunem Zucker, 1 Prise Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken. 3-4 EL Olivenöl unterrühren. Zum Schluss den Koriander unterheben.Das Chutney in 4 Schälchen anrichten.

Video Tipp
Wie Sie Mangofruchtfleisch geschickt würfeln
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Video Tipp
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Video Tipp
Wie Sie eine halbierte Avocado geschickt würfeln
Schritt 3/4

150 ml Milch mit dem Safran zusammen erwärmen. In der Zwischenzeit 2 Süßkartoffeln schälen und grob würfeln. In leicht gesalzenem Wasser gar kochen, abgießen und etwas ausdämpfen lassen. Mit dem Kartoffelstampfer zu einem Püree verarbeiten, dabei 50 g Butter und Safran-Milch einarbeiten. Tonkabohne fein reiben und dazu geben, gut verrühren. Ggf. noch mit Salz abschmecken. Das Püree auf den vorgewärmten Tellern anrichten.

Schritt 4/4

Garnelen à la Jack: 4-6 Garnelen entdarmen und bis auf das Schwanzende schälen. 2 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne erhitzen und 1 Frühlingszwiebel, 1-2 Knoblauchzehen und 1 große, rote Chilischote (mittelscharf) ca. 3 Minuten darin anschwitzen. Garnelen dazugeben und ca. 3 Minuten anbraten. Mit 4 EL Mount Gay Rum ablöschen. Die Garnelen herausnehmen und warm stellen. 125 ml trockenen Weißwein, 1 TL Worcestersoße, Saft und Schale der Limette und den Rosmarinzweig in die Pfanne geben und ca. 10 Min. köcheln lassen, bis die Soße ca. auf ein Drittel eingekocht ist. 70 g Butter unterrühren. Garnelen wieder in die Pfanne geben und weitere 3-4 Minuten köcheln, so dass sie gut mit der Soße überzogen werden. Mit etwas Limettensaft beträufeln.Garnelen auf dem Süßkartoffelpüree anrichten.

Video Tipp
Wie Sie Garnelen richtig schälen und putzen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 25% reduziert: Anova Culinary Sous Vide
VON AMAZON
96,75 €
Läuft ab in:
Sonderangebot: WMF Kräuterschere Edelstahl silber und mehr
VON AMAZON
Preis: 49,95 €
29,99 €
Läuft ab in:
Sonderangebot: Kaiser Profi Spritzbeutel-Set, 7-teilig Spritzbeute,l mit Adapter, 5 Edelstahl-Tüllen, spülmaschinengeeignet und mehr
VON AMAZON
Preis: 14,95 €
12,70 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages