Joghurt-Erdbeer-Eis mit Basilikum

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Joghurt-Erdbeer-Eis mit Basilikum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
1
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 ml enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1 kcal(0 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium1 mg(0 %)
Calcium1 mg(0 %)
Magnesium0 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
650
Zutaten
200 g Erdbeeren
50 g Zucker
1 EL Zitronensaft
200 g griechischer Joghurt
2 Eiweiß
1 Handvoll Basilikum
Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereJoghurtZuckerBasilikumZitronensaftBasilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Erdbeeren waschen, putzen, klein schneiden und zusammen mit Zucker und Zitronensaft im Mixer pürieren. Mit dem Joghurt verrühren. Die Eiweiße aufschlagen und unter die Joghurtmasse heben. In der Eismaschine, nach Herstellerangabe, gefrieren lassen.
2.
In der Zwischenzeit das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Zweigen zupfen und klein schneiden. Sobald das Eis die Konsistenz von Softeis hat das Basilikum hinzufügen und noch ca. 5 Minuten weiter gefrieren lassen. In Schälchen anrichten und mit Basilikumblättchen garnieren.