4
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Himbeer-Joghurt-Eis

mit Zitronenmelisse

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Himbeer-Joghurt-Eis

Himbeer-Joghurt-Eis - Ganz ohne Eismaschine: herrlich säuerliches Blitz-Eis aus der hauseigenen Gelateria

4
Drucken
75
kcal
Brennwert
15 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
1 Stiel
1 EL
½
150 g
tiefgekühlte Himbeeren
100 g
Joghurt (1,5 % Fett; gut gekühlt)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Stabmixer, 1 Zitronenpresse, 1 hohes Gefäß

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Himbeer-Joghurt-Eis Zubereitung Schritt 1
Zitronenmelisse waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen, einige davon zum Garnieren beiseitelegen.
Schritt 2/4
Himbeer-Joghurt-Eis Zubereitung Schritt 2
Restliche Zitronenmelisseblättchen fein hacken und mit dem Puderzucker mit einem Stabmixer pürieren.
Schritt 3/4
Himbeer-Joghurt-Eis Zubereitung Schritt 3
Aus der halben Zitrone 1 EL Saft auspressen und zur Puderzuckermischung geben.
Schritt 4/4
Himbeer-Joghurt-Eis Zubereitung Schritt 4
Unaufgetaute Himbeeren und Joghurt zufügen und alles ganz kurz mittelfein zerkleinern (crushen). Mit den beiseitegelegten Melisseblättchen garnieren und sofort servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

Bild des Benutzers maria_lang_1
Super lecker und ganz einfach! Ich habe ein bisschen weniger Himbeeren verwendet, um etwas mehr Joghurt zu schmecken, den Puderzucker durch Stevia (etwas weniger, da süßer) ersetzt und am Schluss noch frische, kleingewürfelte Kiwi darüber gestreut. Sah toll aus mit den intensiven Farben und war erfrischend und lecker!!
 
Ich stelle es mir sehr lecker vor und frage mich gerade, ob ich es partout sofort servieren muss oder ob man das Ganze dann auch in den Froster stecken kann um es später zu essen? Würd mich über Auskunft freuen, zum Ausprobieren sind mir die Sachen zu schade, hihi. EAT SMARTER sagt: Frisch zubereitet schmeckt es einfach am besten - und es ist in 15 Min. ja schnell gemacht.
 
Super lecker! Die Grundidee habe ich genommen und mit verschiedenen Obstsorten experimentiert. Zum Beispiel habe ich Banane kleingeschnitten, eingefrohren und dann Eis daraus gemacht. Super! Apfel, Erdbeer und Ananas funktionieren auch. Mal sehen was mir noch so einfällt!
 
Ich war absolut begeistert, das ist eine tolle Idee und so einfach!! Schmeckt sehr, sehr lecker und ich freue mich schon auf meine zahllosen Variationen, die bestimmt folgen. Das tolle ist, man kann es immer machen, weil man sich ja gut ein paar tiefgefrorene Beeren ins Gefrierfach legen kann, dann hat man sie da, wenn man lust auf diese Leckerei bekommt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

ESUS Edelstahl-Trinkflasche 750ml | Isolierflasche Wasserflasche Thermosflasche Sportflasche Thermoflasche Isoflasche Kühlflasche Flasche | BPA frei
VON AMAZON
16,91 €
Läuft ab in:
ESUS Edelstahl-Trinkflasche 750ml | Isolierflasche Wasserflasche Thermosflasche Sportflasche Thermoflasche Isoflasche Kühlflasche Flasche | BPA frei
VON AMAZON
16,91 €
Läuft ab in:
Milk Krug, Dailyart Edelstahl Milchschaum Krug Milchkännchen mit Mess Waagen für Espresso Maschinen, Milch Schäume, Latte Art (600ml/20oz)
VON AMAZON
10,19 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages