Kalbssteak mit Aprikosen-Chutney und Dicken Bohnenkernen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbssteak mit Aprikosen-Chutney und Dicken Bohnenkernen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Chutney
500 g Aprikosen
2 rote Zwiebeln
1 EL Öl
2 TL Senfsamen
2 EL Rosinen
6 EL Weißweinessig
80 g Gelierzucker
Salz, 1 Prise Chilipulver
Ausserdem
4 Kalbssteaks (aus der Semerrolle) à 150 g
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 EL Öl
300 g TK - Bohnenkern
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Bund Frühlingszwiebeln
Koriander zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AprikoseFrühlingszwiebelRosinenÖlOlivenölÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Aprikosen kreuzweise einritzen, 1 Minute mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und häuten. Aprikosen halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Zwiebeln pellen und ebenfalls in Spalten schneiden. Öl erhitzen. Zwiebeln und Senfkörner darin andünsten. Aprikosen zufügen und kurz anschmoren. Rosinen zugeben, Essig und Gelierzucker einrühren. Unter Rühren 3 Minuten köcheln lassen. Mit Pfeffer und Chilipulver würzen.

2.

Steaks mit Salz und Pfeffer würzen. Öl erhitzen, die Steaks darin pro Seite 3-4 Minuten braten. Warm halten.

3.

Bohnenkerne nach Packungsanweisung auftauen (frische Bohnen palen und in Salzwasser 6-8 Minuten garen). Olivenöl erhitzen. Bohnenkerne darin kurz schwenken. Knoblauch pellen und dazupressen. Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und klein schneiden. Unter die Bohnenkerne mischen. Die Steaks mit dem Chutney und den Bohnenkernen zusammen anrichten. Mit Koriander garniert servieren.