Kalte Melonensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalte Melonensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
282
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien282 kcal(13 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker26 g(104 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C101 mg(106 %)
Kalium715 mg(18 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure88 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt61 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Netzmelone á ca. 750 g
1 Honigmelone á ca. 750 g
2 Orangen ausgepresster Saft
100 g Rohrzucker
2 TL Agar-Agar
125 ml Wasser
2 EL Orangenlikör
1 Zitrone
1 Zweig Zitronenmelisse

Zubereitungsschritte

1.
Melonen halbieren, entkernen und mit einem Kugelausstecher von je 1/4 Melone schöne Kugeln ausstechen.
2.
Den Rest Melone schälen, würfeln und mit dem Rohrzucker und Orangensaft pürieren.
3.
Den Zitronensaft auspressen, Saft und mit Wasser erhitzen, Agar-Agar im heißen Zitronenwasser auflösen und mit dem Orangenlikör unter das Püree mengen. Melonenkugeln in die Kaltschale geben und diese bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
4.
Mit Zitronenmelisseblättchen dekoriert servieren.