Kalte Kokos-Melonensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalte Kokos-Melonensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 12 h 30 min
Fertig
Kalorien:
462
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien462 kcal(22 %)
Protein6 g(6 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin11,7 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C83 mg(87 %)
Kalium1.186 mg(30 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure83 mg
Cholesterin2 mg
Zucker gesamt41 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
800 ml
Kokosmilch (2 Dose)
2 EL
150 ml
kalte Milch
1 ½ kg
reife Honigmelone (1-2 Melonen)
Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosmilchMilchZuckerBasilikum

Zubereitungsschritte

1.
In einem beschichteten Wok Kokosmilch und Zucker verrühren, zum Kochen bringen und 10 Min. köcheln lassen. Die Mischung sollte dann etwas eingedickt sein.
2.
Die kalte Milch unterrühren. Den Wok vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen. Die Kokosmilchmischung in eine Schüssel füllen und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank kühl stellen.
3.
Die Melonen vierteln und entkernen. Aus einem Viertel Kugeln ausstechen. In eine Schüssel füllen und zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
4.
Die restlichen Melonenviertel schälen und das Fruchtfleisch im Mixer fein pürieren. Das Püree zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
5.
Zum Servieren die Kokosmilchmischung auf eine Seite einer Suppenterrine hineingießen und gleichzeitig die pürierte Melone auf der anderen. Die Melonenkugeln dazugeben und mit Basilikum garniert schön kalt servieren.