Kartoffelnudeln mit Krautsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelnudeln mit Krautsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Kartoffeln
2 Eier
60 g Kartoffelmehl
40 g Mehl
Salz
1 kleiner Rotkohl
2 Boskop-Äpfel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Apfelessig
½ TL Senf
2 Prisen Zucker
5 EL Sonnenblumenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für Rotkohl-Apfel-Salat Rotkohl putzen, längs vierteln, den Strunk herausschneiden und den Kohl quer in dünne Streifen schneiden.
2.
Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden, die Viertel in kleine Würfel schneiden und zum Rotkohl geben.
3.
Essig, Zucker, Salz, Pfeffer und Senf verrühren und das Öl unterschlagen, abschmecken. Die Salatsauce mit dem Rotkohl vermengen und ziehen lassen.
4.
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser in ca. 25 Min. garen, abgiessen, abtropfen lassen und anschliessend durch die Kartoffelpresse drücken.
5.
Eier, Kartoffelmehl und etwas Salz zugeben und alles zu einem Teig verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche dann walnussgrosse Stücke abformen, in der Mitte mit einem Finger ein Loch einstechen und zu Ringen formen.
6.
Reichlich Wasser zum Kochen bringen, die Kartoffelringe hineingeben und im nunmehr simmernden Wasser gar ziehen lassen, bis die Ringe an die Oberfläche kommen, dann noch weitere 3 Min. garen lassen. Herausheben, abtropfen lassen und mit Rotkohl-Apfel-Salat servieren.