Kirschtorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirschtorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
5263
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.263 kcal(251 %)
Protein35 g(36 %)
Fett337 g(291 %)
Kohlenhydrate523 g(349 %)
zugesetzter Zucker349 g(1.396 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Automatic
Vitamin A3,5 mg(438 %)
Vitamin D9,7 μg(49 %)
Vitamin E8,5 mg(71 %)
Vitamin K9 μg(15 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin10,2 mg(85 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure417 μg(139 %)
Pantothensäure3,7 mg(62 %)
Biotin26,9 μg(60 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C68 mg(72 %)
Kalium1.631 mg(41 %)
Calcium678 mg(68 %)
Magnesium139 mg(46 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren205,3 g
Harnsäure130 mg
Cholesterin885 mg
Zucker gesamt422 g

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g tiefgekühlter Blätterteig
500 g entsteinte Sauerkirschen aus dem Glas
40 g Zucker
1 EL Speisestärke
¾ l Schlagsahne
3 EL Zucker
4 Blätter weiße Gelatine
250 g Puderzucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Teigplatten auftauen lassen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit dem Rand der Springform drei Böden ausstechen. Auf ein nasses Backblech geben und mit der Gabel mehrmals einstechen. Bei 225 Grad in 15 Minuten backen. Die Kirschen abtropfen lassen und mit Zucker bestreuen. 10 Kirschen zurücklegen und für den Guss 2 EL Saft abnehmen. Die Stärke mit 2 EL Wasser glattrühren.

2.

Kirschen in einem Topf erhitzen und die Stärke einrühren. Einmal aufwallen lassen und abkühlen lassen. Die Hälfte auf einem Boden verteilen. Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Gelatine einweichen und tropfnass in einem Topf schmelzen lassen. Unter die Sahne rühren und 30 Minuten kühlen.

3.

Sahne in einen Spritzbeutel füllen und die Hälfte um die Kirschen spritzen. Zweiten Boden darauf setzen, restliche Kirschen verteilen, Sahne drumherum spritzen, für die Garnitur etwas zurückbehalten. Boden darauf setzen. Für die Glasur den Puderzucker mit dem Kirschsaft verrühren und den obersten Boden damit bestreichen. Mit Sahnetupfen verzieren und Kirschen darauf setzen.