Klassische Tomatensoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Klassische Tomatensoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
117
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien117 kcal(6 %)
Protein2,28 g(2 %)
Fett7,44 g(6 %)
Kohlenhydrate12,85 g(9 %)
zugesetzter Zucker1,05 g(4 %)
Ballaststoffe3,07 g(10 %)
Vitamin A162,37 mg(20.296 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,19 mg(10 %)
Vitamin B₁0,09 mg(9 %)
Vitamin B₂0,05 mg(5 %)
Niacin1,59 mg(13 %)
Vitamin B₆0,21 mg(15 %)
Folsäure35,75 μg(12 %)
Pantothensäure0,22 mg(4 %)
Biotin8,94 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C29,57 mg(31 %)
Kalium542,71 mg(14 %)
Calcium30,18 mg(3 %)
Magnesium26,24 mg(9 %)
Eisen0,72 mg(5 %)
Jod0,75 μg(0 %)
Zink0,42 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
750 g
reife Tomaten
1
1
2 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten waschen, auf der Unterseite einritzen und in kochendem Wasser blanchieren bis die Haut beginnt zu platzen. Anschließend in kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und die Haut abziehen. Die Tomaten vierteln und die Kerne zusammen mit dem Stielansatz mit einem kleinen Messer entfernen. Anschließend klein würfeln. Die Abschnitte mit den Kernen durch ein feines Sieb streichen und den Tomatensaft auffangen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
2.
Das Öl in einen heißen Topf geben und darin die Zwiebeln mit dem Knoblauch glasig anschwitzen. Das Tomatenmark kurz mitschwitzen, dann den Tomatensaft und die vorbereiteten Tomatenwürfel mit in den Topf geben. Unter gelegentlichem Rühren aufkochen und etwa 15 Minuten leise bis zur gewünschten Konsistenz einköcheln lassen. Nach Bedarf Wasser zufügen.
3.
Nach Belieben stückig lassen oder fein pürieren.
4.
Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Zubereitungstipps im Video