print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Smarte Hausmannskost

Klassisches Buttergemüse

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Klassisches Buttergemüse

Klassisches Buttergemüse - Klassische Beilage, die jedes Hauptgericht verzaubert

Health Score:
Health Score
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 22 min
Fertig
Kalorien:
200
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Diese vielfältige Gemüsekomposition bringt den Flüssigkeitshaushalt mit einer guten Portion Kalium ins Gleichgewicht und regt die Nieren an. Der grüne Spargel liefert das Spurenelement Zink, das sich als Mittel für die Körperstraffung bewährt hat und den Geist auf Trab bringt. Mit reichlich Betacarotin aus den Möhren kann es Haut und Augen gut gehen, denn als Vorstufe vom Vitamin A werden Sehkraft und Hautgesundheit gestärkt.

Die Gemüsebeilage nimmt im Hautpgericht eine wichtige Stellung ein – sie liefert wichtige Nährstoffe, macht satt und macht auch optisch was her. Die bunte Kombo passt klassisch zu Steak und Kartoffeln, aber auch zu Gulasch, Kartoffelpuffer oder anderen Gerichten. Für die vegane Variante kann die Butter durch pflanzliche Margarine ausgetauscht werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien200 kcal(10 %)
Protein10 g(10 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K85,1 μg(142 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure222 μg(74 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium605 mg(15 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium48,7 mg(16 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure88 mg
Cholesterin17 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
250 g
4
400 g
grüner Spargel
250 g
250 g
2 EL
weißer Pfeffer
150 ml
2 EL
frisch gehackte Petersilie

Zubereitungsschritte

1.

Die Möhren schälen, putzen und etwas Grün stehen lassen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und quer halbieren oder dritteln. Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen längs halbieren. Die Zuckerschoten waschen, putzen und nach Belieben einmal schräg halbieren. Die Möhren mit dem Spargel 1–2 Minuten in heißer Butter schwenken, salzen, pfeffern und etwas Brühe angießen.

2.

Die Frühlingszwiebeln, Zuckerschoten und Erbsen zufügen, salzen, pfeffern und weitere 4–5 Minuten gar dünsten. Nach Bedarf noch ein wenig Brühe angießen. Zum Schluss die Petersilie unterrühren, abschmecken und servieren.

Video Tipps

Wie Sie grünen Spargel richtig waschen, putzen und schälen
Schreiben Sie den ersten Kommentar