Knuspriger Schweinebraten mit Zwiebeln und Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Knuspriger Schweinebraten mit Zwiebeln und Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Pfeffer aus der Mühle
Fett für den Bräter
100 ml
dunkles Bier
200 ml
5
400 g
festkochende, kleine Kartoffeln
1 Zweig
1 Stiel
1 Zweig
1 Stiel
1
5 EL
1 EL
frisch geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelBierOlivenölParmesanOreganoBasilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, die mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben und mit der Fettseite nach unten in einen gefetteten Bräter legen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten braten, das Fleisch wenden, die Schwarte rautenförmig einschneiden, das Bier und die Brühe angießen und bei 160°C Ober-und Unterhitze im heißen Ofen weitere 1 1/2 Stunden braten.

2.

Die Kartoffeln und Schalotten schälen, die Kartoffeln halbieren bzw. vierteln und die Schalotten in Spalten schneiden. 30 Minuten vor Ende der Garzeit die Kartoffeln und Schalotten zu dem Fleisch geben und mitbraten. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen fein hacken und mit dem gehackten Knoblauch, dem Öl und dem Parmesan verrühren. Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit das Fleisch damit bestreichen, den Ofen auf Grillfunktion schalten und das Fleisch knusprig grillen. In Scheiben geschnitten und mit den Kartoffeln und Schalotten angerichtet servieren.