Kohlroulade mit Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kohlroulade mit Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
8 getrocknete Pflaumen
6 Kohlblätter
Salz
2 Zwiebeln
½ Bund Petersilie
300 g Rinderhackfleisch
1 Ei
4 EL Matzemehl
Pfeffer aus der Mühle
400 g reife Tomaten
3 EL Olivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Die getrocknete Pflaumen 1 Stunde im heißen Wasser einweichen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Die Kohlblätter in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, herausnehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Die harten Strünke entfernen und die Blätter halbieren. Die Zwiebeln schälen und fein hacken.

2.

Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und klein hacken. Das Hackfleisch mit den Zwiebeln, der Petersilie, Salz und Pfeffer mischen. Das Ei und Mazzemehl hinzufügen und gut miteinander verkneten. Auf jedes Kohlblatt 2-3 TL von der Hackfleischfüllung geben. Seitlich die Blätter einschlagen und aufrollen. Mit Küchengarn festbinden.

3.

Die Tomaten waschen, überbrühen, abschrecken, häuten und in Stücke schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die gefüllte Kohlblätter, die abgetropften Pflaumen und die Tomaten hineingeben und zugedeckt bei kleiner Hitze 20 - 30 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf Teller angerichtet servieren.

Schlagwörter