Kohlrouladen mit Frischkäsefüllung

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kohlrouladen mit Frischkäsefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
8 große Weißkohlblätter
1 rote Paprikaschote geputzt, entkernt und fein gewürfelt
200 g grüne Bohnen geputzt, Enden abgeschnitten und klein geschnitten
150 g Frischkäse
2 TL Thymian gehackt
2 Schalotten gehackt
1 Ei
250 ml trockener Weißwein
2 EL Butterschmalz
1 Lorbeerblatt
½ TL Pfefferkörner
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Kümmel
gegebenenfalls Saucenbinder

Zubereitungsschritte

1.
Frischkäse mit Ei, Salz, Pfeffer, Thymian und einer gehackten Schalotte vermengen, gewürfelte Paprika und Bohnen unter die Käsemischung geben.
2.
Die Weisskohlblätter in kochendem Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen, dann den Strunk mit einem scharfen Messer begradigen, die Käse-Gemüse-Mischung darüber verteilen, einrollen und mit Küchengarn umwickeln.
3.
Die Rouladen in einem Bräter in 1 EL heissem Butterfett anbraten, mit Weisswein ablöschen und mit soviel Wasser auffüllen, dass die Rouladen knapp bedeckt sind.
4.
Lorbeerblatt und Pfefferkörner zugeben und im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 30 Min. garen.
5.
Rouladen herausnehmen, Küchengarn entfernen und warm stellen.
6.
Den Schmorfond durch ein feines Haarsieb passieren.
7.
In einem Topf restliche Schalotte in heissem Butterfett glasig schwitzen, Kümmel dazugeben, passierte Sauce eingiessen auf ca. 250 ml reduzieren lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken, ggfls. mit Saucenbinder binden.
8.
Rouladen mit der Kümmelsauce anrichten.