Kürbiscremesuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbiscremesuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
280
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien280 kcal(13 %)
Protein7 g(7 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K41,2 μg(69 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure124 μg(41 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium717 mg(18 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure120 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1 Stange
1 Stange
1
1 EL
1 EL
1 TL
½ TL
500 ml
Hühnerbrühe aus dem Glas
4 Scheiben
Weißbrot am besten geeignet ist Toastbrot
2 TL
50 ml
geschlagene Schlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Kürbisfleisch grob würfeln, Staudensellerie waschen, grobe Fäden abziehen und in feine Scheiben schneiden. Lauch waschen, in feine Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
In einem großen Topf Butter und Olivenöl erhitzen. Lauch, Staudensellerie und Zwiebel glasig andünsten. Dann Curry und Tomatenmark zugeben und kurz anbraten. Kürbiswürfel hinzufügen und gut vermischen. Mit der Hühnerbrühe aufgießen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kürbisstücke weich zerfallen.
3.
Inzwischen für die Croutons Rinde vom Weißbrot entfernen. Brot in kleine Würfel schneiden. 2 TL Butter in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel hinzufügen und hellbraun anbraten.
4.
Suppe mit einem Mixstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf vorgewärmte Teller geben, je 1 EL geschlagene Sahne durchziehen und mit Croutons bestreuen.