Lachs im Zucchinimantel mariniert

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs im Zucchinimantel mariniert
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2
4 EL
100 ml
300 g
1 EL
8
2 EL
1 TL
½ TL
2
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletÖlZitronensaftSenfHonigZucchini

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini waschen, putzen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden oder hobeln (evtl. mit Sparschäler). Kurz in 1 EL Öl anschwitzen, Brühe angießen und vom Feuer nehmen. Zucchinistreifen herausnehmen und abtropfen lassen. Brühe aufbewahren.
2.
Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in 8 Scheiben schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und mit je einem Dillzweig belegen. In eine Pfanne legen, Brühe angießen und zugedeckt ca. 2-3 Min. bei schwacher Hitze ziehen lassen. Lachs herausnehmen und mit Zucchinischeiben umwickeln. In eine flache Schüssel oder Platte legen.
3.
Brühe mit Essig, Senf, Honig und restlichem Öl zu einer Vinaigrette anrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in klein würfeln. Vinaigrette über die Zucchiniröllchen gießen und mit Tomatenwürfeln bestreut servieren. Zugedeckt 1 Stunde marinieren lassen und anschließend servieren.