Lamm mit Kichererbsen und Couscous

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm mit Kichererbsen und Couscous
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Lammunterkeulen à ca. 200 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Öl
1 TL gemahlener Kreuzkümmel Cumin
Zimt je 1/4 TL
Kurkuma je 1/4 TL
½ fein geriebene Ingwer
1 Zwiebel fein gehackt
5 Knoblauchzehen fein gehackt
50 g getrocknete Datteln ohne Stein
50 getrocknete Feigen
2 rote Chilischoten fein gehackt
250 ml Orangensaft
30 g Kichererbsen aus dem Glas

Zubereitungsschritte

1.

Die Lammkeulen mit Salz und Pfeffer würzen und in einer backofenfesten Pfanne in heißem Öl bei starker Hitze rundum anbraten. Dann die Hitze herunterschalten und Zwiebeln, Knoblauch und Gewürze zugeben, kurz anschwitzen, die getrockneten Früchte, Chilis, Orangensaft, Kichererbsen und 750 ml Wasser zugeben.

2.

Aufkochen lassen und im vorgeheizten Backofen (180°) zugedeckt ca. 2 Std. garen, bis das Fleisch weich ist. Nach 1 Std. überprüfen, ob genügend Flüssigkeit vorhanden ist, ggfls. etwas Wasser nachgießen. Mit Couscous in einer Schale servieren.

Schlagwörter