Lamm-Köfte mit Couscous

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm-Köfte mit Couscous
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Lamm-Koftas
300 g
1
altbackenes Brötchen
1
½ Bund
Koriander fein gehackt
1
Knoblauchzehe fein gehackt
1 TL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Für den Couscous
350 g
Couscous gegart
2
100 g
2 EL
Koriander fein gehackt
3 EL
Petersilie fein gehackt
Olivenöl kalt gepresst
Pfeffer frisch gemahlen
3 EL
Zitronensaft frisch gepresst
Für die Joghurtsauce
150 g
1 EL
frischer Koriander gehackt
2 TL
frische Pfefferminze gehackt
½ TL
abgeriebene Zitronenschale
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Altbackenes Brötchen in etwas lauwarmem Wasser einweichen. Ausdrücken und mit Lammhackfleisch, Ei, dem Koriander, gehacktem Knoblauch und Currypulver vermengen. Falls nötig noch Semmelbrösel zum Teig geben, so dass dieser gut formbar wird. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frikadellen formen und in heißem Öl je Seite ca. 3 Minuten braten.

2.

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika darin bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten braten. Immer wieder umrühren. Die Pinienkerne dazugeben und kurz mitbraten. Dann den Couscous und die Kräuter untermischen und 2-3 Minuten unter Rühren mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Zitronensaft unterrühren und mit den Koftas auf Tellern anrichten. Die Joghurtsauce dazu reichen.

3.

Für die Joghurtsauce alle Zutaten in einer Schüssel gründlich verrühren, dann bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.