0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammchops
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig
Kalorien:
647
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien647 kcal(31 %)
Protein39 g(40 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K9,9 μg(17 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin20,2 mg(168 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin1,7 μg(4 %)
Vitamin B₁₂5,4 μg(180 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium598 mg(15 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink7,3 mg(91 %)
gesättigte Fettsäuren16,3 g
Harnsäure367 mg
Cholesterin142 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Lammkotelett
2 Zweige Rosmarin
3 Knoblauchzehen
1 Zitrone Saft
80 ml Olivenöl
Zucker
Pfeffer aus der Mühle
150 g griechischer Joghurt
Salz
1 TL Mehl

Zubereitungsschritte

1.
Die Lammkoteletts abbrausen, trocken tupfen und in eine flache Schale legen. Den Rosmarin abbrausen, trocken schütteln und kleiner zupfen. Den Knoblauch häuten und in dünne Scheiben schneiden. Den Zitronensaft mit 4 EL Öl, etwas Zucker und Pfeffer verrühren und über die Koteletts gießen. Den Rosmarin und Knoblauch dazu geben und gut durchmengen. Abdecken und ca. 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
2.
Den Backofen auf 100°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Koteletts aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Den Joghurt in die Marinade rühren.
3.
Die Lammkoteletts im übrigen Öl von beiden Seiten kurz scharf anbraten. Dann herausnehmen. Den Bratensatz mit dem Mehl bestauben und kurz bräunen lassen. Die Marinade einrühren, aber nicht kochen lassen. Die Lammkoteletts in die Sauce legen und im Ofen ca. 10 Minuten zu Ende garen. Nach Belieben rustikal in der Pfanne servieren.