Lasagne mit Ricotta und Gemüse dazu Spinatsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lasagne mit Ricotta und Gemüse dazu Spinatsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
12
Öl für die Form
Tomatensoße
2 Dosen
geschälte Tomaten
2 EL
½ TL
1
Zwiebel gewürfelt, angedünstet
1 TL
italienische Kräuter getrocknet
Für die Ricottamasse
500 g
250 g
Spinat frisch
2
2 EL
Außerdem
100 g
150 g
Spinat frisch
2 EL
3 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200° vorheizen.
2.
Die Nudelplatten in reichlich Salzwasser portionsweise bissfest garen, abgießen und nebeneinander auf Küchentüchern abtropfen lassen.
3.
Die Tomaten in eine Schüssel geben, die restlichen Zutaten für die Sauce zugeben, mischen und mit einem Kartoffelstampfer etwas zerdrücken.
4.
Den Spinat waschen, verlesen, trocken schütteln und fein hacken. Mit den Eiern, dem Grieß und den Gewürzen unter den Ricotta mischen.
5.
3-4 Nudelplatten in eine eingefettete Auflaufform legen, darauf die Hälfte der Tomaten verteilen, mit weiteren 3-4 Platten belegen und mit der Hälfte der Spinat-Ricotta-Masse bestreichen. Dann wieder mit Nudelplatten belegen, diese mit Tomaten bestreichen und wieder mit Nudeln bedecken. Zuletzt die restliche Spinat-Ricotta -Masse darauf streichen. Mit Schmand bestreichen und mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen.
6.
In der Zwischenzeit den restlichen Spinat waschen und mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer beträufeln. Die Lasagne aus dem Ofen nehmen, in Stücke schneiden und mit dem Spinatsalat servieren.