Mandarinentorte

4.333335
Durchschnitt: 4.3 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Mandarinentorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 4 h 20 min
Fertig
Kalorien:
3643
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.643 kcal(173 %)
Protein91 g(93 %)
Fett158 g(136 %)
Kohlenhydrate454 g(303 %)
zugesetzter Zucker253 g(1.012 %)
Ballaststoffe12,2 g(41 %)
Automatic
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D11 μg(55 %)
Vitamin E9 mg(75 %)
Vitamin K34,3 μg(57 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂2,7 mg(245 %)
Niacin22 mg(183 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure312 μg(104 %)
Pantothensäure8,4 mg(140 %)
Biotin96,8 μg(215 %)
Vitamin B₁₂8,8 μg(293 %)
Vitamin C158 mg(166 %)
Kalium2.323 mg(58 %)
Calcium1.063 mg(106 %)
Magnesium194 mg(65 %)
Eisen8,3 mg(55 %)
Jod60 μg(30 %)
Zink8,1 mg(101 %)
gesättigte Fettsäuren87,3 g
Harnsäure159 mg
Cholesterin1.230 mg
Zucker gesamt325 g(1.300 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Biskuit
4
150 g
1 Päckchen
1
unbehandelte Zitrone abgeriebene Schale
100 g
2 TL
50 g
Für die Quarkmasse
2 Dosen
Clementine á 314 ml
8 Blätter
weiße Gelatine
250 g
200 g
80 g
2 Päckchen
400 g
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
2 Päckchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ClementineSchlagsahneMagerquarkZuckerMehlGelatine

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen. Das Eiweiße mit 1 Prise Zucker sehr steif schalgen. Die Eigelbe mit 4 EL kaltem Wasser, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale sehr schaumig rühren. Das Mehl mti dem Backpulver und der Stärke mischen und nach und nach mit dem Eischnee unter die Eigelbmasse heben. Die Masse in die Form füllen, im Ofen ca. 30 Minuten backen. Den fertigen Biskuit herausnehmen, abkühlen lassen und waagrecht halbieren.

2.

Dabei einen dickeren und einen dünneren Boden schneiden. Die Mandarinen gut abtropfen lassen. Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Um den dickeren Biskuit einen Tortenring legen. Die Abgetropfte Mandarinen auf dem Biskuitboden verteilen, einige für die Garnitur zur Seite legen.

3.

Den Quark mit dem Joghurt, Puderzucker und Vanillezucker verrühren. Die Gelatine ausdrücken, in einem kleine Topf bei niedriger Temperatur leicht erwärmen, schmelzen lassen und 2-3 EL Quarkmasse einrühren. Diese Mischung zügig unter die übrige Quarkmasse ziehen. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und etwas in einen Spritzbeutel mit Rosettentülle für die Garnitur füllen. Sobald die Quarkmasse zu gelieren beginnt die übrige Sahne unterheben. Auf den Tortenboden streichen. Den Biskuitdeckel auflegen und leicht andrücken. Die Torte ca. 3 Stunde gut kühlen. Zum Servieren die Torte mit Sahnetupfen und Mandarinen garnieren.