Mandel-Karamellkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandel-Karamellkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
3022
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.022 kcal(144 %)
Protein51 g(52 %)
Fett103 g(89 %)
Kohlenhydrate468 g(312 %)
zugesetzter Zucker279 g(1.116 %)
Ballaststoffe11,1 g(37 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D4,4 μg(22 %)
Vitamin E15 mg(125 %)
Vitamin K5,1 μg(9 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure145 μg(48 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin42,3 μg(94 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium1.145 mg(29 %)
Calcium443 mg(44 %)
Magnesium164 mg(55 %)
Eisen7,2 mg(48 %)
Jod51 μg(26 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren46,6 g
Harnsäure115 mg
Cholesterin798 mg
Zucker gesamt296 g

Zutaten

für
1
Für die Mandelkruste
80 g
2 EL
4 EL
Für den Teig
2
40 g
½ Packung
150 g
Mehl glutenfrei (Reformhaus)
1 Packung
Für die Vanillecreme
200 ml
Milch fettarm
100 ml
6 EL
Mehl glutenfrei
6 EL
4 Packung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMehlZuckerSchlagsahneMehlZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Eigelbe mit dem Zucker weiß-schaumig rühren. Das Backpulver mit dem Mehl mischen, sieben, zur Eigelbmasse geben und ca. 75-100 ml Wasser zufügen. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Die Auflaufform mit Backpapier auslegen und den Teig dünn hinein streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C ca. 20-25 Min. backen.
2.
Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und anschließend in 8 gleich große Rechtecke schneiden.
3.
Für die Creme alle Zutaten miteinander verrühren, in einen Topf geben und bei niedriger Temperatur unter Rühren langsam erhitzen, einmal aufkochen lassen. Die Creme leicht auskühlen lassen, und auf Rechtecke Streichen. In der Zwischenzeit die Butter mit dem Zucker und 2 EL Wasser in einem kleinen Topf schmelzen, leicht karamellisieren lassen, auf die abgekühlte Creme streichen und mit den Madeln bestreuen, abkühlen lassen und zum Kaffee servieren!