0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandelzopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
3876
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.876 kcal(185 %)
Protein130 g(133 %)
Fett203 g(175 %)
Kohlenhydrate383 g(255 %)
zugesetzter Zucker130 g(520 %)
Ballaststoffe31,4 g(105 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D4,9 μg(25 %)
Vitamin E93,5 mg(779 %)
Vitamin K15,4 μg(26 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂1,8 mg(164 %)
Niacin33,9 mg(283 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure291 μg(97 %)
Pantothensäure6,4 mg(107 %)
Biotin66,8 μg(148 %)
Vitamin B₁₂4,8 μg(160 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium2.497 mg(62 %)
Calcium620 mg(62 %)
Magnesium539 mg(180 %)
Eisen13,1 mg(87 %)
Jod65 μg(33 %)
Zink12,1 mg(151 %)
gesättigte Fettsäuren30,3 g
Harnsäure215 mg
Cholesterin791 mg
Zucker gesamt157 g

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
100 ml
2
6 EL
80 g
1 TL
abgeriebene Zitronenschale
300 g
1 TL
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
200 g
fein gemahlene Mandelkerne
50 g
1
4 EL
Außerdem
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MandelkernQuarkMilchZuckerÖlZucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Quark mit der Milch, den Eiern, Öl, Zucker und der Zitronenschale verrühren. Die Hälfte des Mehles einrühren, dann restliches Mehl mit dem Backpulver unterkneten. Der Teig sollte geschmeidig und fest sein, nicht mehr kleben (evtl. etwas mehr oder weniger Milch verwenden). Etwa 45 Minuten gehen lassen.
2.
Den Backofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Den Teig nochmals gut durchkneten und auf gut bemehlter Fläche zu einen Quadrat von ca. 35 x 35 cm ausrollen. Die Mandeln mit dem Zucker, dem Eiweiß und der Milch zu einer streichfähigen Paste verrühren. Auf dem Teig verstreichen und diesen aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit dem Eigelb bestreichen. Im Zickzack etwa 1 cm tief einschneiden und weitere ca. 15 Minuten geben lassen. Im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.
4.
Auskühlen lassen und in Scheiben geschnitten servieren.