Marmeladenplätzchen

mit Orangenlikör
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marmeladenplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
158
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien158 kcal(8 %)
Protein2 g(2 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium42 mg(1 %)
Calcium7 mg(1 %)
Magnesium7 mg(2 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin30 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
40
Für den Mürbteig
300 g Mehl
200 g Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
Für den Spritzteig
150 g Butter
75 g Zucker
1 Ei
6 EL Milch
75 g Mehl
75 g Mandelkerne
75 g Speisestärke
Außerdem
250 g Johannisbeergelee (nach Beleiben)
2 EL Vanillesirup
2 EL Orangenlikör
1 EL Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterButterZuckerZuckerMandelkernMilch

Zubereitungsschritte

1.
Für den Mürbteig das Mehl zusammen mit Zucker und Vanillezucker auf der Arbeitsfläche häufeln, eine Mulde eindrücken, das Ei hineingeben, Butter in Flöckchen rundherum verteilen.
2.
Alles mit einem großen Messer zu Bröseln durchhacken. Die Brösel mit den Händen rasch zusammenkneten, in Folie gewickelt für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen oder am einem anderen kühlen Ort. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche erst etwas flach drücken, dann ca. 3- 4 mm dünn ausrollen.
3.
Runde Plätzchen, mit Wellenrand (ca. 5 cm ⌀) ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen(etwas abstand zueinander lassen). Die vorbereiteten Plätzchen an einen kühlen Ort stellen.
4.
Für den Spritzteig die Butter mit Zucker, Ei und Milch weiß-schaumig rühren. Mehl, Mandeln und Stärke unterrühren. Nicht zu lange rühren, damit der Teig nicht zäh wird. Den Teig 30 Minuten kühl stellen. Falls der Teig zum Spritzen zu fest ist, noch etwas Milch unterrühren.
5.
Den Teig in einen Spritzbeutel geben und um die gekühlten vorbereiteten Plätzchen einen dünnen Rand spritzen. Je einen TL Johannisbeergelee in die Mitte geben und im vorgeheizten Backofen bei 190°C ca. 12-15 Minuten backen. Puderzucker mit Likör und Sirup glatt rühren. Die fertigen Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, die Ränder mit etwas Likör-Sirup Mischung bestreichen.