Mayonnaise mit Abwandlungen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mayonnaise mit Abwandlungen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Grundmayonnaise
2 Eigelbe
Salz
1 TL Dijonsenf
175 ml neutrales Pflanzenöl z. B. Sonnenblumen- oder Maiskeimöl
1 EL Zitronensaft
Chili-Mayonnaise
1 Msp. Kurkuma
½ TL Orangenschale
¼ TL gemahlenes Chilipulver
Kräuter-Mayonnaise
1 Knoblauchzehe
2 EL Joghurt
1 TL fein gehackte Kräuter z. B. Dill, Petersilie, Estragon oder Schnittlauch
Für die Cocktail-Mayonnaise
3 Basilikum
1 EL Tomatenmark
20 ml Sherry
Zucker
Für die Käse-Nuss-Mayonnaise
2 Walnusskerne
2 EL Mascarpone
1 EL geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Für die Grundmayonnaise die Eigelbe mit dem Salz und dem Senf in eine Schüssel geben. Mit einem Schneebesen verrühren und erst tröpfchenweise, dann in dünnem Strahl unter Rühren das Öl einfließen lassen. Die Mayonnaise sollte einen schönen Glanz haben und dickflüssig-cremig sein. Mit Zitronensaft abschmecken.
2.
Für die Chili-Mayonnaise den Kurkuma, den Orangenabrieb sowie das Chilipulver unter die Mayonnaise untermischen.
3.
Für die Kräuter-Mayonnaise die Knoblauchzehe häuten und unter die Grundsauce pressen. Den Joghurt und die Kräuter untermengen.
4.
Für die Cocktail-Mayonnaise den Basilikum in feine Streifen schneiden und zusammen mit dem Tomatenmark und dem Sherry unterquirlen. Mit Zucker verfeinern.
5.
Für die Käse-Nuss-Mayonnaise die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fettzugabe anrösten, bis sie duften. Anschließend abkühlen lassen und klein hacken. Die Grundmayonnaise mit der Mascarpone, den Nüssen sowie dem Parmesan verrühren. Mit Pfeffer würzen.
Schlagwörter
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite