Meerrettichsoße mit Kresse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meerrettichsoße mit Kresse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
219
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien219 kcal(10 %)
Protein3 g(3 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium213 mg(5 %)
Calcium111 mg(11 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren12,2 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin60 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Schmand
150 g Joghurt
3 EL Meerrettich frisch gerieben oder Glas
Zitronensaft
Salz
1 Prise Zucker
weißer Pfeffer
2 EL Kresse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchmandJoghurtMeerrettichKresseZuckerZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.

Den Schmand mit dem Joghurt, Meerrettich glatt rühren und mit Zitronensaft, Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.

2.

In ein Schälchen füllen und mit Kresse garniert servieren.